Literatur über

Freie Systemische Aufstellungen

 

 

 

Folgende Bücher sind bisher zum Thema geschrieben worden:

 

 

DAS FREIE AUFSTELLEN - Gruppendynamik als Spiegel der Seele

Einführung in eine freie Form der Systemischen Aufstellung

2003 geschrieben, 2013 überarbeitet - von Olaf Jacobsen

 

Dieses Buch ist gut für Leser, die den Anfang des Freien Aufstellens miterleben wollen. Außerdem enthält es viele Tipps und auch viele theoretische Hintergründe für das Freie Aufstellen. LINK

 

 

Das fühlt sich richtig gut an

Gefühle erforschen, Klahrheit gewinnen und den Alltag befreit leben

2011 geschrieben - von Olaf Jacobsen

 

Hier gibt es vier klare Kapitel:

- Wie stelle ich mit mir ganz allein auf?

- Wie stellen wir zu zweit auf? Mit einem Berater, einem Klienten oder einem Freund?

- Wie stellen wir im kleinen Freundeskreis gemeinsam auf - ohne professionelle Hilfe?

- Wie organisiert man eine öffentliche Aufstellungsgruppe?

Das Buch enthält für alle Bereiche klare Regeln und Hilfen, wie man frei aufstellen kann. LINK

 

 

Ich stelle selbst auf

Wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte durch Freies Aufstellen aktivieren

2011 geschrieben, 2012 überarbeitet - von Olaf Jacobsen

 

Dieses Buch kannst du als "Fortsetzung" zu den anderen beiden Büchern lesen. Es verfeinert bestimmte Vorgehensweisen und gibt weitere Tipps, die in den anderen Büchern noch nicht beschrieben werden. Alle drei Bücher ergänzen sich gegenseitig in der Technik der Freien Systemischen Aufstellungen. LINK

 

 

Lexikon des Familienstellens und der Systemischen Aufstellungsarbeit

2012 veröffentlicht - von Pierre Frot

 

Dieses Lexikon verschafft einen großen Überblick über unterschiedlichste Richtungen der Aufstellungsarbeit als auch über unterschiedlichste Themen innerhalb der Aufstellungsarbeit. Auch die Freien Systemischen Aufstellungen werden ausführlich beschrieben. LINK

 

 

Ich stehe nicht mehr zur Verfügung

Wie Sie sich von belastenden Gefühlen befreien und Beziehungen völlig neu erleben

2007 geschrieben, Bestseller - von Olaf Jacobsen

 

Es ist zwar kein direktes Aufstellungsbuch, überträgt Erkenntnisse und Erfahrungen aus den Freien Aufstellungen jedoch hilfreich auf den Alltag. Über 120.000 verkaufte Exemplare. LINK

 

 

Impulskarten für Freie Systemische Aufstellungen

2012 produziert - von Olaf Jacobsen

 

Wenn du mit dir allein aufstellst - oder in einer Gruppe - dann kann dir dieses Kartenset weiterhelfen, falls du nicht mehr weiter weißt. Ziehe eine Karte, wähle einen Begriff aus, den du auf der gezogenen Karte liest, und stelle ihn als Stellvertreter oder Bodenanker in deine aktuelle Aufstellung dazu. Beobachte, was sich dadurch verändert oder weiterentwickelt ... LINK

 

 

Der lebendige Spiegel im Menschen

In Resonanz lernen-lösen-leben-lieben

2013 geschrieben - von Jacqueline und Olaf Jacobsen

 

Dieses Buch entwickelte sich nach vielen gemeinsamen Erfahrungen, in denen Jacqueline und Olaf zu zweit Aufstellungen füreinander durchführten und das Phänomen der "resonierenden Empfindungen" immer mehr erfolgreich auf den Alltag übertrugen. Neben vielen verschiedenen Lösungstechniken findest du hier auch das neue Paradigma (Weltbild / Menschenbild) beschrieben, dass sich allmählich entwickelt, wenn man diese Form von Resonanz anerkennt und in sein Leben integriert als auch gleichzeitig die Erkenntnis der Neurowissenschaften annimmt, dass jedes Wesen sich selbst ein Bild der Realität in seinem Gehirn kreiert. LINK

 

 

Handbuch Qualität in der Aufstellungsleitung

2015 herausgegeben - von Kerstin Kuschik und Kirstin Nazarkiewicz

 

In diesem Handbuch schreiben unterschiedliche Autoren über verschiedene Qualitätsaspekte in der Leitung von Aufstellungen. Auch Olaf Jacobsen hat einen 30 seitigen Beitrag über die Qualität in den Freien Systemischen Aufstellungen zur Verfügung gestellt. LINK

 

 

 

© Copyright 2014 Olaf Jacobsen

Impressum I Sitemap